Information zum Datenschutz
gemäß Art. 12 ff DSGVO

Sie haben uns Ihre personenbezogenen Daten (Name und Anschrift), zwecks Zusendung einiger Broschüren über das Südburgenland,  mitgeteilt. Nach der Datenschutzgrundverordnung sind wir lt. Art. 12 ff DSGVO gesetzlich dazu verpflichtet Sie wie folgt zu informieren:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Tourismusverband Region Oberwart, Adresse siehe unten, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Hans-Peter Neun.

Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Christiane Hoßbach, erreichen Sie unter 03352 / 3176153 oder per Email: office@suedburgenland.info

Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung von Marketingmaßnahmen im weitesten Sinn für die Urlaubsdestination Südburgenland im In- und Ausland, die Umsetzung der Tourismusdachmarke Südburgenland, die überregionale Information der Gäste und der Tourismusbetriebe sowie die Beratung und Schulung von Tourismusbetrieben im Südburgenland. Wir haben ein, aus dem vorangeführten Zweck, berechtigtes Interesse und eine gesetzliche Verpflichtung, nach dem Tourismusgesetz, zur Datenverarbeitung.

Ihre Daten werden für 4 Jahre gespeichert aber nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahme: Ihre Anfrage betrifft eine andere Region als Oberwart, in dem Fall leiten wir Ihre Anfrage an den zuständigen Tourismusverband weiter.

Ihre Rechte:
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Sie haben das Recht auf Widerspruch  lt. Art. 7 Abs. 3 Satz 3 DSGVO. 


Wenden sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Datenschutzverletzung vorliegt.

Sollte es zu keiner Klärung kommen, können Sie sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren, das ist für Österreich: 

Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8 bis 10
1080 Wien
Email-Adresse: dsb@dsb.gv.at