Rund ums Moor

Samstag, 16. Mai, 10 - 18 Uhr

 

 

Moorgenuss
Für Naturliebhaber, Bewegungskünstler und Genussmenschen


Das Moor in Rohr ist mit seinen 42 ha das größte Niedermoor im pannonischen Raum und ist mit seiner Mächtigkeit und seinen Naturschätzen ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein. Unser "Mach-Mit-Erlebnisweg" hält viele abenteuerliche und informative Geschichten und Stationen für unsere Besucher bereit. Schicht für Schicht lüften wir die Geheimnisse seiner Entstehung und seiner Bedeutung für den Natur- und Klimaschutz. Das Rohrer Moor ist Natur- und Vogelschutzgebiet und die Heimat der Zickentaler Moorochsen.

Am 16. Mai 2020 laden Sie wir herzlich zu unserem Moorgenuss ein. Von 10-18 Uhr bieten wir Ihnen im 2-Stundentakt einen Moorspaziergang mit einer kleinen Kräuterkunde an, bei dem Sie unsere Moorlandschaft erkunden können.

Führungen um 10, 12, 14 und 16 Uhr

Zur Stärkung bieten wir Ihnen herzhafte Moorochsensiedewürstel mit Senf und Moorspitz zum Frühlingspreis von Euro 2,80 zum Verkosten an. Für Vegetarier gibt es einen Kräuteraufstrich.

Kontakt
Verein Rund ums Moor
Projektleitung: Mag. Helga Galosch
Tel. 0664/ 59 66 858
fuehrung@lust-auf-moor.at
Besuchen Sie auch unsere Homepage www.lust-auf-moor.at

Moorlandschaft im Südburgenland bei leichtem Nebel und Sonnenuntergang